‘Dies & Das’

Heute ist Sophies Namenstag

Heute, am 15. Mai, ist Sophies Namenstag.

Sophie

Bevor sie geboren wurde und der Name bereits feststand, hatte ich mir darüber keine Gedanken gemacht. Erst später, als ich anfing für sie ein Babyalbum über ihr erstes Lebensjahr zu gestalten, tauchte diese Frage auf. Also schaute ich nach – der 15. Mai! Ich grübelte kurz, weil ich irgendetwas mit diesem Tag verband. (weiterlesen …)

13

Lass es rollen

Murmelbahn 1

Vor ein paar Wochen ist über uns ein neuer Nachbar eingezogen. Er scheint so Ende Zwanzig und kinderlos zu sein. Soweit ja nichts Ungewöhnliches. Wäre da nicht sein sonderbares Hobby, das uns allmählich nervt, weil es Sophie nur allzu oft daran hindert seelenruhig in ihrem Bettchen einzuschlafen. Mit einem zwinkernden Auge betrachtet, ist seine Vorliebe so außergewöhnlich, dass mein Mann und ich es kurzerhand mit etwas amüsanter Poetik würdigen wollen. (weiterlesen …)

19

Schnipp Schnapp

Letzte Woche habe ich Sophie nach der KITA mit aufgeschnittener Strumpfhose vorgefunden. Beim Basteln hat sie die Schere mal kurzerhand zweckentfremdet und ihr Outfit wilder gemacht.

Strumphose

Im ersten Moment dachte ich “Können wir uns damit bitte nicht noch Zeit lassen? Du bist doch erst zwei.” (weiterlesen …)

16

Gelber Schnee ist kein Zitronensorbet

Die orale Phase eines Babys beginnt etwa im Alter von 5 Monaten und sollte eigentlich bei den meisten Kindern nach dem ersten Geburtstag langsam zu Ende gehen. Auch wenn Sophie sonst in fast allen Entwicklungsschritten dem sehr guten Durchschnitt entspricht, ist sie mittlerweile zweieinhalb und die orale Phase ist leider noch immer aktuell. Liebend gerne landen Knete, Wachsstifte, Sand und besonders viel gelbes Eis Schnee in ihrem Mund. (weiterlesen …)

19

Herzenswärme gegen Schneekoller

Herz-im-Schnee

Vor ein paar Tagen war mir, trotz der ständigen Kälte und der vielen wohl nie enden wollenden Schneefälle, ganz warm ums Herz. Obwohl es in erster Linie für Kinder darum geht zu „nehmen“, können sie einem ganz nebenbei die schönsten Momente im Leben bescheren. Wir waren gerade dabei uns anzuziehen. Ich schnürte Sophie auf meinem Schoss sitzend ihre Winterstiefel, als (weiterlesen …)

13